Bezirksliga:   Herren I - TSV Weinsberg I   8:8

Am Samstag den 04.02. um 15:00 Uhr empfing die erste Mannschaft des TGV Beilstein den TSV Weinsberg. Es war gleich zum Rückrundenauftakt ein sehr wichtiges Spiel für beide Mannschaften.
Gleich in den Doppeln kam es zur ersten kleinen Überraschung. Während unser erneut starkes Doppel 1 Stubenhofer/Keim souverän gewinnen konnte und unser Doppel 2 Marbach/Mütsch unglücklich verlor, konnte Luca Schuch mit Ersatzspieler Frank Willenberger überraschenderweise das Doppel 3 zu Beilsteiner Gunsten gewinnen.

Ab diesem Zeitpunkt begann eine wilde Berg und Talfahrt. Im ersten Durchgang der Einzel konnte nur Dominik Stubenhofer gewinnen, der an diesem Tag ein überragendes Tischtennis spielte. Die restlichen Einzel gingen alle an die Weinsberger. Der Spielstand kippte von 3:1 für Beilstein zu 3:6 gegen die Beilsteiner.

Nachdem Dominik Stubenhofer und Nikolai Keim ihren Gegnern keine Chance ließen, ging ein Ruck durch die Mannschaft und auch Patrick Marbach und Luca Schuch konnten ihr zweites Einzel gewinnen. Christoph Mütsch und Frank Willenberger wurden leider für ihre guten Leistungen nicht belohnt und konnten keines ihrer Einzel gewinnen.
Im spielentscheidenden Schlussdoppel konnten Stubenhofer/Keim erneut untermauern wieso sie das viertbeste Dopppel der Liga sind. Am Ende geht ein sehr aufregendes, abwechslungsreiches Spiel mit 8:8 aus. Ein Sieg war das angestrebte Ziel, nach dem Spielverlauf können wir aber über diesen Punkt sehr froh sein.

Die ganze Mannschaft bedankt sich für die super Stimmung und Unterstützung und hofft beim nächsten Heimspiel am 18.02. um 15:00 Uhr gegen Bitzfeld auf zahlreiche Unterstützung in einem sehr wichtigen Spiel gegen den Abstieg. L.S.

 

Bild: Im Schlussdoppel setzen sich Dominik Stubenhofer und Nikolai Keim (hinten) mit 3:1 Sätzen durch und sicherten dem Team so ein wichtiges 8:8-Unentschieden im Abstiegskampf

 

Kreisklasse A:   Herren II - SpVgg Heinriet I  7:9

Zeitgleich mit den Herren I spielte am Samstag Nachmittag unsere 2. Mannschaft um Mannschaftsführer Uli Bay und empfing den Tabellendritten Heinriet. Für die klare 2:9-Hinspielniederlage wollte man sich revanchieren, daher war die Situation bei der Begrüßung '"etwas angespannt".

In den Eingangsdoppeln lief es diesmal besser für Beilstein, sowohl das Doppel 1 Stephan Müller/Klaus Betzner als auch das "sonst so laufstarke" Doppel 3 Dieter Feierabend/Uwe Bareiß gewannen und brachten das Team mit 2:1 in Führung.
Vorne Punkteteilung, Uli Bay gewann in gewohnt sicherer Manier während Uli Müller gegen die gegnerische Nr. 1 in fünf Sätzen verlor.
Nach zwei Niederlagen in der Mitte sollten eigentlich zwei Siege hinten folgen. Leider verlor Dieter F. gegen einen stark aufspielenden Kurt Semle mit 1:3-Sätzen. Damit lag man nach drei Doppeln und sechs Einzeln 4:5 zurück.
Im darauffolgenden Spitzeneinzel verlor Uli Bay gegen Michael Schukraft in vier Sätzen. Uli Müller verlor ebenfalls.

Stephan Müller gewann dann sein 2. Einzel. Klaus Betzner machte ein starkes Spiel und brachte seinen Gegner Ralf Kübler an den Rand einer Niederlage, verlor aber dann in der Verlängerung des 5. Satzes mit 10:12.

Nach zwei Siegen hinten durch Uwe Bareiß (2 Einzelsiege!) und Dieter Feierabend musste beim Stand von 7:8 das Schlussdoppel die Entscheidung über Niederlage oder Unentschieden bringen. Hier hatten Stephan Müller/ Klaus Betzner gegen das souverän sicher aufspielende gegnerische Doppel einen schweren Stand und verloren mit 1:3 Sätzen.

Fazit: Tabellenführung eingebüßt, am Freitag Abend 24.02. geht es weiter im Heimspiel gegen Auenstein! S.M.

Weitere Spielergebnisse:
TSV Stetten I - Senioren I               1:6
SSV Auenstein II - Jungen U18 I   6:4
Herren II - SpVgg Heinriet I            7:9
Damen III - TSV Weinsberg I          1:8
Herren III - SC Amorbach II            2:8
Spfr Gellmersbach II - Herren III   6:8

Spielbetrieb - Vorschau:
Freitag, 10.02.2017:
19:30 Uhr   NSU Neckarsulm V - Damen III
20:00 Uhr   Damen II - FC Kirchhausen I
Samstag, 11.02.2017:
13:00 Uhr   TSV Meimsheim I - Jungen U18 I
16:00 Uhr   NSU Neckarsulm II - Damen I
Sonntag, 12.02.2017:
10:00 Uhr   TTC Gnadental III - Herren I

Unsere Trainingszeiten:
Mittwoch:
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Jugend, kleine Halle)
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr (Aktive)
Freitag:
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Jugend)
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr (Aktive)

Gäste und Hobbyspieler sind herzlich willkommen.

 

Copyright © 2018 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang