Bezirksliga:   TSV Weinsberg I - Herren I   3:9

Die erste Herrenmannschaft des TGV Beilstein konnte seine beeindruckende Serie mit einem überzeugenden Sieg gegen den TSV Weinsberg fortführen und ist nun seit 10 Spielen ungeschlagen.

Die Spannung im Vorfeld war sehr hoch, da es gegen einen Gegner ging, der es uns in den letzten Duellen immer sehr schwer gemacht hat.
In solchen Spielen ist ein guter Start sehr wichtig, den wir durch überzeugende Leistung des Doppel 1 Stubenhofer/Keim und einem Kraftakt unseres Doppel 3 Bay/Marbach realisieren konnten. Auch unser Doppel 2 hat sich gegen ein starkes erstes Weinsberger Doppel sehr gut verkauft und musste sich knapp im fünften Satz geschlagen geben.

Dominik Stubenhofer legte dann mit einer konzentrierten und taktisch nahezu perfekten Leistung nach, und auch das mittlere Paarkreuz glänzte mit Nervenstärke. Uli Bay, der wohl die beste Rückrunde seiner Tischtennis Karriere spielt, gewann eine umkämpfte Partie im fünften Satz, Nikolai Keim hatte einige Probleme, konnte jedoch die Partie mit viel Kampf noch drehen und holte den fünften Punkt für Beilstein.

Auch gegen ein starkes hinteres Paarkreuz der Weinsberger konnte ein Punkt durch Patrick Marbach eingefahren werden. Auch seine Leistung ist hervorzuheben, Patrick spielt eine glänzende Rückrunde und ist absoluter Punktegarant im hinteren oder mittleren Paarkreuz.
Patrick Heim und Dominik Stubenhofer konnten beide ihr zweites Spiel gewinnen und rundeten eine starke Leistung unseres vorderen Paarkreuzes ab. Den neunten und letzten Punkt konnte Nikolai Keim in einem Spiel mit Auf und Ab nach Hause bringen und machte somit unseren dritten Sieg in Folge perfekt.

Der relativ deutliche Sieg ist hoch einzuordnen, wenn man bedenkt wie knapp die letzten Partien gegen Weinsberg waren. Wir festigen Woche für Woche unseren Platz unter den Top 4 und unterschreiben damit unser Ziel, mittelfristig in die Landesliga aufzusteigen. Nun gehen wir mit viel Selbstvertrauen in die Vorbereitung für das Derby am 12.03. gegen den SC Ilsfeld.

Aufstellung: 1. Dominik Stubenhofer 2. Patrick Heim 3. Nikolai Keim 4. Uli Bay 5. Patrick Marbach 6. Luca Schuch   N.K.

 

Damen II - NSU Neckarsulm III   2:8

Schon in der Vorrunde konnte man trotz Bestbesetzung gegen Neckarsulm nicht gewinnen. Deshalb hatte man schon mit einer Niederlage gerechnet. Punkten konnten Das Doppel Claudia Engel / Franziska Pfizenmayer sowie Gaby Sona-Hitz in einem Einzel. Trotz dieser Niederlage konnte man den bisherigen Platz noch halten. G.S.-H.

Weitere Spielergebnisse:
TSV Massenbach I - Damen IV   8:1
DJK-SB Heilbronn I - Herren III (4er)  3:8 
TSG 1845 Heilbronn V - Herren II    9:5

Spielbetrieb - Vorschau:
Samstag, 05.03.2016:
13:30 Uhr   Jungen U18 I - TSV Güglingen I
14:00 Uhr   Damen I - TSV-PHÖNIX Lomersheim I
16:00 Uhr   Damen IV - TSV Ellhofen III
16:00 Uhr   Herren III (4er) - TTF Wüstenrot III
16:00 Uhr   Damen III - TSV Erlenbach I
16:00 Uhr   Herren II - TSV Untergruppenbach I

Am Samstag haben wir wieder einen Tischtennis-Heimspieltag in der Langhanshalle, beginnend mit der Jugend um 13:30 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Copyright © 2018 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang