Bezirksliga: Herren I – VFL Brackenheim II   9:3

Die erste Mannschaft konnte nach den beiden Unentschieden gegen Tabellenführer Satteldorf und Elpersheim wieder gewinnen!
Gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Brackenheim konnten sich unser Doppel 1 und Doppel 3, jeweils nach 5 hart umkämpften Sätzen durchsetzen. Das starke vordere Paarkreuz Stubenhofer/Heim war an diesem Tag nicht zu knacken und somit steuerten die beiden 4 weitere Punkte bei. Auch unser mittleres Paarkreuz zeigte eine solide Leistung und war mit 3 Punkten maßgeblich am Beilsteiner Sieg beteiligt. Das hintere Paarkreuz Schuch/Hinz ging leider trotz guter Spielleistung leer aus.

An dieser Stelle gilt es kurz einzuhaken. Besonders zu erwähnen ist an diesem Wochenende unser 80-jähriger Kamerad und Altmeister Günther Hinz. Es ist nicht das erste Mal, dass Günther bei den „jungen Wilden“ zum Einsatz kommt, auf Günther ist immer Verlass! Deswegen gilt der ganze Dank der ersten Mannschaft ihm für seinen Einsatz und seine Zuverlässigkeit.

v.l.n.r.: Luca Schuch, Altmeister Günther Hinz, Patrick Marbach, Patrick Heim, Dominik Stubenhofer und Nikolai Keim

Wir werden versuchen unseren dritten Tabellenplatz weiterhin zu stärken und eventuell noch im Aufstiegsrennen mit zu spielen. Unser letztes Spiel der Saison ist zudem auch ein Heimspiel, am 09.04.16 um 15 Uhr, gegen Bitzfeld. Deswegen würden wir uns zum Saisonabschluss über viele Zuschauer und eine tatkräftige Unterstützung sehr freuen. L.S.

 

Bezirksliga: Herren I - FC Oberrot I   9:5

Bereits im Vorfeld dieses Spiels wurde in gemütlicher Runde über die morgige Doppelaufstellung diskutiert, um möglichst gleich mit einem Vorsprung zu starten. Die Taktik ging auf, indem stets ein Rechtshänder mit einem Linkshänder zusammen spielte, damit die Laufwege der Spieler so klein wie möglich gehalten werden können. So konnten die Doppel Stubenhofer/Keim und Marbach/Schuch ohne größere Probleme ihre Spiele gewinnen.

Dominik Stubenhofer und Patrick Heim legten im vorderen Paarkreuz mit zwei deutlichen Siegen nach. In der Mitte teilten sich beide Mannschaften die Punkte, wobei Uli Bay, der schon die gesamte Runde das Tischtennis seines Lebens, mit einer Bilanz von 13 Siegen und nur 3 Niederlagen, spielt, den wichtigen Punkt für Beilstein erkämpfte. Auch im hinteren Paarkreuz fand eine Punkteteilung statt: Patrick Marbach gewann hoch konzentriert, Luca Schuch musste trotz einer sehr guten spielerischen Leistung seinem Gegner gratulieren. Der Spielstand: 6:3 für Beilstein.

Die restlichen drei Punkte, die zum 9:5 Endstand führten gewannen Dominik Stubenhofer, Uli Bay und Patrick Marbach für Beilstein.
Diese starke Leistungssteigerung der Beilsteiner Herren I kommt nicht von ungefähr. Durch strukturiertes, hochkonzentriertes und selbstreflektierendes Training an drei Tagen in der Woche, konnten die jungen Spieler in den letzten Monaten große Erfolge aufweisen. Auch menschlich ist die Mannschaft zusammen gewachsen wie niemals zuvor. Jetzt gilt es nochmal eine Schippe drauf zu legen, die letzten vier Spiele zu gewinnen und ab nächstes Jahr das ehrgeizige Ziel "Aufstieg in die Landesliga" fest im Auge zu behalten.

Aufstellung: 1. Dominik Stubenhofer, 2. Patrick Heim, 3. Nikolai Keim, 4. Uli Bay, 5. Patrick Marbach, 6. Luca Schuch
D.S.

 

Damen II - SV Heilbronn am Leinbach I   3:8

Wieder mussten unsere Damen eine Niederlage einstecken. Punkten konnten nur das Doppel: Claudia Engel / Gaby Sona-Hitz sowie Claudia und Gaby in einem Einzel. Ohne das Quäntchen Glück und ohne ihre Nr. 1 ist der Klassenerhalt wohl nicht möglich. Aber noch stehen die Damen 2 nicht an letzter Stelle und es kommen noch 3 Spiele.
Also nicht zu früh den Schläger in die Ecke werfen. G.S.-H.

 

Jungen Kreisklasse:   Jungen U18 I - TSB Horkheim I   4:6

Knappe Heimniederlage unserer Jungen-Mannschaft. Zu Beginn verlor man beide Doppel - Leander und Simon mit 9:11 im 5. Satz. So lag man 0:2 zurück. Diesen Rückstand konnte man im Einzel nicht mehr aufholen, Endstand 4:6.

In der Rückrunde 2 Mal gewonnen und nun im 3. Spiel knapp verloren. Jetzt heißt es für die Jungs trainieren um am Samstag 05.03.2016 auswärts in Güglingen wieder angreifen.
Aufstellung und Punkte im Einzel: 1. Leander Krysl (2), 2. Simon Rossnagel (2), 3. Tim Stadel, 4. Pascal Bucher
S.M.

Weitere Spielergebnisse:
Damen III - NSU Neckarsulm V   8:4
Damen I - SV Westgartshausen I   6:8
Damen IV - SpVgg Oedheim IV   0:8
Herren III - TSV Weinsberg III   1:8
TGV Abstatt I - Herren II   8:8

Spielbetrieb - Vorschau:
Freitag, 26.02.2016:
20:00 Uhr   Damen II - NSU Neckarsulm III
Samstag, 27.02.2016:
15:00 Uhr   TSV Massenbach I - Damen IV
15:15 Uhr   DJK-SB Heilbronn I - Herren III (4er-Team)
18:00 Uhr   TSV Weinsberg I - Herren I
Sonntag, 28.02.2016:
10:00 Uhr   TSG 1845 Heilbronn V - Herren II

Copyright © 2018 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang