Hans-Jürgen-Lehmann-Gedächtnisturnier am Freitag, den 16.01.2015

Am vergangenen Freitag fand in der Langhanshalle unser vereinsinternes Doppelturnier statt - zur Ehren unseres 2003 verstorbenen langjährigen Abteilungsleiters Hans-Jürgen Lehmann. Da sich in den letzten Jahren vor allem betriebliche Weihnachtsfeiern mit dem Termin vor Weihnachten überschnitten haben, findet das Turnier im Moment häufiger nach der Weihnachtspause statt.

Ingesamt nahmen diesmal 30 Teilnehmer am Turnier teil, d.h. 15 Doppel. Aus 4 gleichgroßen Teilnehmergruppen mit ansteigender Spielstärke je Gruppe wurden durch Los die Doppel gebildet. Der jüngste Teilnehmer war 8 Jahre alt, der älteste Teilnehmer Günther Hinz 79 Jahre. Die Damen waren mit 10 Teilnehmerinnen gut vertreten. Es wurde nach dem Doppel-KO-System gespielt, d.h. jedes Doppel hatte mind. 2 Spiele. Außer dem Finalspiel wurde aus Zeitgründen auf 2 Gewinnsätze gespielt.

Sabine Vock/Stephan Müller spielten bis zum Finale ohne Niederlage durch und trafen dann im Finale auf die "Sieger der Trostrunde" Claudia Engel und Klaus Betzner. Nachdem sie in der KO-Runde noch 0:2 verloren hatten, gewannen Claudia Engel/Klaus Betzner dann das Finale mit 3:1.

Nach dem Turnier gab es ein gemeinsames Abendessen mit Schnitzel und Kartoffelsalat. Im Anschluss fand die Siegerehrung statt. Ein großer Dank geht an Peter Rode (Rode Reisen), der auch dieses Jahr wieder die Preise für das Turnier gesponsert hat.

Hier die Platzierungen, Plätze 1-5:
1. Claudia Engel/ Klaus Betzner
2. Sabine Vock/ Stephan Müller
3. Jutta Krieger/ Katharina Kircher
4. Nikolai Keim/ Michael Krause
5. Birgit Maier/ Luca Schuch und Barbara Tolnai/ Uli Müller.

Spielergebnisse vom 1. Spieltag der Rückrunde:
TTC Gnadental II - Herren 1   9:1
TSV Meimsheim I - Herren II   6:9
TSV Massenbach II - Herren III   9:6

Alle drei Herren-Mannschaften spielten an diesem Samstag gleichzeitig ein Punktspiel auswärts. Im Vorfeld gab es wegen Ausfällen und Verletzungen einige Probleme mit der Mannschaftsaufstellung.

Die Herren 1 traten nur mit drei Stammspielern und insgesamt nur zu fünft auswärts in Gnadental an und verloren deutlich gegen den Tabellenführer der Bezirksliga. Dafür gewann die "Zweite" ihr Auftaktspiel nach starken Kampf gegen Meimsheim mit 9:6. Die dritte Mannschaft musste auf einige Stammspieler verzichten, die oben aushelfen mussten. Man verlor knapp mit 6:9 in Massenbach. Einige Spiele wurden dabei sehr knapp verloren, was bei einigen Spielern auf den Trainingsrückstand zurückzuführen war.

Vorschau auf das nächste Wochenende:
Freitag, 23.01.2015:
19:30 Uhr Spfr Neckarwestheim I - Damen III
19:30 Uhr NSU Neckarsulm VI - Damen IV
20:00 Uhr Herren II - SV Schozach I
Samstag, 24.01.2015:
13:30 Uhr Jungen U12 I - TSV Untereisesheim I
13:30 Uhr Jungen U18 I - VfL Brackenheim II
16:00 Uhr Damen II - TSV Meimsheim I

Copyright © 2018 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang