Landesklasse:   Herren 1 - TSV Niedernhall I   9:5

Sensationell schlägt die erste Herrenmannschaft den bisher ungeschlagenen Tabellenersten aus Niedernhall!!!

Vor dem Spiel rechnete man sich keine großen Chancen aus, da das Hinspiel ziemlich deutlich mit 2:9 verloren ging. Aber der Reihe nach …

Schon von Beginn an merkte man wie fokussiert die Jungs aus Beilstein am Tisch waren und so konnten das Spitzendoppel Stubenhofer/Keim und unser Doppel 3 Marbach/Schuch die ersten Punkte für die Beilsteiner einfahren. Im darauffolgenden Spitzenpaarkreuz wurde von beiden Seiten Tischtennis der Extraklasse geboten. Daniel Gekeler und Dominik Stubenhofer konnten ihre vermutlich beste Leistung der Saison abliefern und gingen schlussendlich beide als Sieger hervor.

Im mittleren Paarkreuz, dem Prunkstück der Niedernhaller, konnte man leider im ersten Durchgang keine Punkte einfahren, wobei Nikolai Keim äußerst knapp im fünften Satz verlor.
Zwischenstand 4:3. Im hinteren Paarkreuz bot sich ein Wechselbad der Gefühle. Während Frank Willenberger nach 2:0 Führung den fast sicher geglaubten Sieg noch verspielte , konnte Luca Schuch sein Spiel nach 0:2 Satzrückstand noch drehen und den fünften Punkt für die Beilsteiner einfahren.

Im zweiten Durchgang knüpfte das Beilsteiner Spitzenpaarkreuz nahtlos an ihre Topleistung an und konnte so die nächsten zwei wichtigen Punkte für Beilstein holen. Zwischenstand 7:4. Nikolai Keim war am heutigen Tag leider nicht vom Glück verfolgt und verlor auch sein zweites Spiel denkbar knapp im Entscheidungssatz. Patrick Marbach jedoch gelang in seinem zweiten Einzel eine unglaubliche Leistung und er bezwang seinen ebenfalls sehr starken Gegner im fünften Satz. Luca Schuch machte schlussendlich in seinem zweiten Einzel mit einem 3:0 Sieg den Deckel drauf und die Sensation war perfekt.

Die erste Mannschaft des TGV E. Beilstein bedankt sich bei jedem Zuschauer, der den Weg in die Langhanshalle gefunden hat, für die tolle Unterstützung.
Am kommenden Samstag, 16.02.2019 um 15 Uhr, ist unser nächstes Heimspiel gegen Öhringen. Wir freuen uns über jeden der kommt und uns unterstützt!

Aufstellung: Stubenhofer/Keim (1), Gekeler/Willenberger (-), Marbach/Schuch (1)
Gekeler (2), Stubenhofer (2), Keim (-), Marbach (1), Schuch (2), Willenberger (-)

v.l.n.r.: Klaus Betzner, Luca Schuch, Frank Willenberger, Dominik Stubenhofer, Daniel Gekeler, Patrick Marbach und Nikolai Keim

Es spielten v.l.n.r.: Klaus Betzner, Luca Schuch, Frank Willenberger, Dominik Stubenhofer, Daniel Gekeler, Patrick Marbach und Nikolai Keim
 
 
Landesklasse:   Herren 1 - TSV Rossfeld I   9:3

Einen Tag nach dem Sensationssieg die nächste schwere Aufgabe .
 
Um 09:30 Uhr begrüßte man den Tabellendritten aus Rossfeld in der kleinen Halle der Langhanshalle. Da die Rossfelder verletzungsbedingt auf ihren Spitzenspieler und zwei weitere Stammspieler verzichten mussten, standen die Zeichen für den zweiten Sieg an diesem Wochenende und damit eine 4:0 Punkteausbeute deutlich besser.
 
Jedoch erwiesen sich die ersatzgeschwächten Rossfelder als harter Knochen.
 
Zwar gingen die Beilsteiner wie am Vortag mit einer Führung in den ersten Einzeldurchgang, jedoch verlor Daniel Gekeler sein erstes Einzel denkbar knapp und auch Dominik Stubenhofer brauchte fünf Sätze um seinen Gegner zu bezwingen.
Das mittlere Paarkreuz konnte den Schwung des vergangenen Tages mitnehmen und sowohl Patrick Marbach , als auch Nikolai Keim gingen als Sieger hervor .
 
Im hinteren Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Konny Weller gewann sein Einzel souverän, während Luca Schuch leider sehr knapp an der Sicherheit seines Gegners scheiterte.
Zwischenstand 6:3.
 
Der zweite Durchgang verlief mehr als optimal, weil sowohl Daniel Gekeler als auch Dominik Stubenhofer und Nikolai Keim die letzen drei Punkte für die Beilsteiner nach Hause holten.
Die Beilsteiner untermauerten an diesem Wochenende eindrücklich, was für ein großes Potenzial in dieser noch sehr jungen Mannschaft steckt.
 
Weiter so Jungs !!! L.S.
 
Aufstellung: Stubenhofer/Keim (1), Gekeler/Weller (-), Marbach/Schuch (1)
Gekeler (1), Stubenhofer(2), Keim (2), Marbach (1), Schuch (-), Weller (1)

Es spielten v.l.n.r.: Dominik Stubenhofer, Nikolai Keim, Luca Schuch, Daniel Gekeler, Konstantin Weller und Patrick Marbach

Es spielten v.l.n.r.: Dominik Stubenhofer, Nikolai Keim, Luca Schuch, Daniel Gekeler, Konstantin Weller und Patrick Marbach


Weitere Spielergebnisse:
Senioren I - TTC Heilbronn I   6:2
Jungen U18 I - TSV Nordheim II   6:0
Jungen U13 I - NSU Neckarsulm II   3:6
Herren II - TGV Abstatt I   2:9
SG Gundelsheim I - Damen I   6:8
Herren III - Spfr Stockheim II   8:2

Spielbetrieb - Vorschau:
Freitag, 15.02.2019:
20:15 Uhr   SC Ilsfeld I - Senioren I
Samstag, 16.02.2019:
13:30 Uhr   TSG Heilbronn I - Jungen U13 I
15:05 Uhr   Damen I - SV Heilbronn am Leinbach I
15:05 Uhr   Herren I - TSG Öhringen I
15:05 Uhr   Herren II - TSV Weinsberg I
18:05 Uhr   Herren III - TSV Meimsheim III
Sonntag, 17.02.2019:
09:05 Uhr   VfL Obereisesheim I - Herren I
Copyright © 2020 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang