Bezirksklasse:   TSV Weinsberg I - Herren II   9:3
 
Auswärts gegen Weinsberg konnte man nicht die beste Aufstellung aufbieten. Neben dem verletzten Uwe Bareiß fehlte v.a. Luca Schuch im vorderen Paarkreuz. So musste sorgar Frank Willenberger trotz starker Rückenprobleme einspringen. Bei Weinsberg fehlte die etatmäßige Nr. 1, sie waren aber nicht so ersatzgeschwächt wie wir.
 
In dem Spiel hat man auch zum ersten Mal mit den neuen Plastikbällen gespielt, die die alten Zelluloidbälle ersetzt haben. Den ein oder anderen Spieler fehlt noch Sicherheit mit diesen Bällen in bestimmten Situationen, was eigentlich nur durch intensives Training verbessert werden kann.
 
In den drei Eingangsdoppeln konnten nur Nikolai Keim/Klaus Betzner richtig überzeugen und ihr Doppel gewinnen. Im Einzel gingen zunächst fünf Einzel an die Gastgeber, dann holte Frank in vier Sätzen den 1. Einzelpunkt. Nikolai gewann vorne gegen die Nr. 1 Matthias de Frenne und verkürzte auf 3:8. Am Ende gewann Weinsberg verdient mit 9:3. S.M.

Weitere Spielergebnisse:
Spfr Stockheim II - Herren III (4er)   0:8 

Spielbetrieb - Vorschau:
Samstag, 29.09.2018:
13:00 Uhr   SC Ilsfeld II - Jungen U18 II
14:15 Uhr   TG Böckingen II - Jungen U18 I
15:05 Uhr   Herren II - Friedrichshaller SV II
15:05 Uhr   Damen I - TSV Ellhofen I
18:05 Uhr   Herren III (4er) - TGV Abstatt III
Sonntag, 30.09.2018:
10:00 Uhr   TSG Öhringen I - Herren I

Unsere Trainingszeiten in der Langhanshalle:   Mittwoch + Freitag
Copyright © 2018 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang