Bezirksklasse:   Herren II - SV Schozach I   9:1

Nach der knappen 7:9-Auswärtsniederlage in der Vorrunde wollten wir es diesmal besser machen und spielten in einer starken Aufstellung. Die Gäste wiederum konnten nicht ihre beste Aufstellung aufbieten.
In den drei Eingangsdoppeln gelang uns eine 2:1 Führung. Sicher mit 3:1-Sätzen gewannen Uli Bay/Luca Schuch.

Nach 0:1-Satzrückstand kam auch unser Doppel 3 Uli Müller/Stephan Müller besser ins Spiel und gewann ebenfalls in vier Sätzen. Das war erst der 2. Doppelsieg der beiden in dieser Saison ... auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn!

Luca Schuch, der sich beim Fasching am Donnerstag bei einem "Unfall" eine Rippenprellung zugezogen hatte, konnte nur mit angezogener Handbremse spielen, biss sich durch und bezwang im Einzel seinen Gegner am Ende knapp in der Verlängerung des 5. Satzes.

Die Mitte war dann zweimal erfolgreich und konnte die Führung auf 6:1 ausbauen. Nach 1 Stunde 15 Minuten Spielzeit beendete Mannschaftsführer Uli Bay mit einem klaren 3-Satzsieg die etwas einseitig verlaufene Partie. S.M.

Mannschaftsaufstellung:  1. Uli Bay, 2. Luca Schuch, 3. Uli Müller, 4. Klaus Betzner, 5. Stephan Müller, 6. Dieter Feierabend

 

Bezirksklasse:   Damen II - Spfr. Neckarwestheim I   8:2

Im ersten Heimspiel der Rückrunde konnte sich die 2. Damenmannschaft endlich mal wieder einen Sieg erspielen. Gaby Sona-Hitz, Manuela Frank, Iris Käss und Barbara Tolnai begannen schon mit zwei Doppelsiegen und ließen den Gegnerinnen nicht viele Chancen.

Gaby Sona-Hitz ist gerade in überragender Form und holte 2 Einzelsiege, und auch Manuela Frank glänzte endlich auch mit Nervenstärke und gewann ihr 2. Einzel im 5. Satz. Iris Käss und Barbara Tolnai holten jeweils einen Punkt im Einzel.
Bei so einer geschlossenen Mannschaftsleistung macht es einfach Spaß. B.T.

 

Kreisliga RR:   Jungen U13 II - TSV Massenbach I   6:2

Bei den Gästen fehlte der 3. Spieler im Spielmodus Braunschweiger System und somit freute man sich auf zwei geschenkte Punkte. Gut auch für Betreuerin Claudia Engel, die damit einen etwas "entspannten" Nachmittag erlebte.

Fernando und Daniel gewannen ihr Doppel mit 3:1 Sätzen und brachten das Team mit 1:0 in Führung. Fernando gewann seine beiden Einzel und Daniel setzte in seinem 2. Einzel - mit 11:9 im 4. Satz - den Schlusspunkt zum 6:2. S.M.

Es spielten: 1. Fernando Plaza Inagaki, 2. Daniel Plaza Inagaki, 3. Laurin Sommer

Weitere Spielergebnisse:
Jungen U18 I - TSV Güglingen I   6:1
Damen I - TTC Gochsen I             4:8
Herren I - TSB Horkheim I           5:9

Spielbetrieb - Vorschau:
Samstag, 17.02.2018:
12:00 Uhr   TTC Zaberfeld VI - Jungen U18 I
14:00 Uhr   TSV Talheim I - Jungen U13 I
17:30 Uhr   SpVgg Oedheim III - Damen II
Montag, 19.02.2018:
20:30 Uhr   TSV Untereisesheim I - Senioren I
Freitag, 23.02.2018:
18:00 Uhr   NSU Neckarsulm II - Jungen U13 I (nachverlegtes Spiel)

Trainingszeiten:  Mittwochs und Freitags

Copyright © 2018 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang