Ranglistenturnier in Weinheim (Baden)

In Weinheim wurden die freien Plätze für die baden-württ. Einzelmeisterschaften ausgespielt. Mit Marius Henninger, Marleen Krysl und Katharina Kircher waren 3 Beilsteiner Teilnehmer am Start. Insgesamt wurden 4 Konkurrenzen ausgespielt (Jungen + Mädchen U15, sowie Jungen + Mädchen U18), bei denen je 24 Teilnehmer starteten.

Bei den Jungen U15 spielte Marius Henninger ein sehr gutes Turnier und blieb bis zum letzten Spiel ohne Niederlage. Auch das Endspiel gewann er - nach 0:2-Rückstand - im 5. und entscheidenden Satz mit 11:4. Damit siegte Marius in der U15-Konkurrenz.

Bei den Mädchen U18 wurde Marleen Krysl dritte, Katharina Kicher erreichte Platz 17. Marius und Marleen haben sich damit beide für die Landesmeisterschaften in 3 Wochen am 07./08. Dezember 2013 in Ettlingen qualifiziert. Betreut wurden die drei von Gero Henninger und Gabriella Mazzarella-Stan.

die Jugendspieler/innen Marleen Krysl, Katharina Kircher und Marius Henninger mit ihren Betreuern Gabriella Mazzarella-Stan, Jürgen Toberer und Gero Henninger

Ranglistenturnier in Niedernhall (Hohenlohe)

Bei der Schwerpunktrangliste nahmen die besten Teilnehmer der Bezirke Heilbronn, Hohenlohe und Ludwigsburg teil. Dabei wurde in vier Konkurrenzen jeweils nach dem System „jeder gegen jeden“ gespielt.

Bei den Mädchen U18 errang Marleen Krysl mit einer 9:0-Bilanz souverän den 1. Platz. Katharina Kircher wurde vierte mit einer guten 5:4-Bilanz. Marius Henninger wurde erster bei den Jungen U15 (Bilanz 10:0). Marius und Marleen haben sich als Erstplatzierte direkt für das Qualifikationsturnier zu den baden-württ. Einzelmeisterschaften am 17.11.2013 in Weinheim qualifiziert.

Leider musste Nikolai Keim krankheitsbedingt seine Teilnahme an der Rangliste absagen. Wir bedanken uns sehr herzlich für die super Betreuung durch Gabriella Mazzarella-Stan, Jürgen Toberer und Gero Henninger.

Teilnehmer am Finalsonntag zusammen mit Betreuer Thomas MeierBei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in der Ballei in Neckarsulm war zwar das Beilsteiner Teilnehmerfeld zahlenmäßig klein wie lange nicht mehr, aber höchst effizient.

Annalena Ogrodnik wurde bei der Mädchen U13-Konkurrenz Zweite und im Doppel holte sie mit ihrer Partnerin von der TSG HN den Meistertitel. Marius Henninger wurde bei den Jungen U15 im Einzel Bezirksmeister und holte im Doppel mit seinem Doppelpartner Fabian Rau (TSG HN) ebenfalls den Meistertitel. Bei den Jungen U17 räumten die Beilsteiner Jungs alles ab: im Einzel gewann Jochen Burkart (bis letzte Saison Beilsteiner) vor Luca Schuch als Zweitplatziertem sowie Michael und Tobias Meier als gemeinsame Drittplatzierte.

Im Doppel holten Michael und Tobias Meier den Meistertitel. Nikolai Keim erreichte bei den Jungen U18 einen sehr guten dritten Platz. Zuletzt erreichten Nikolai Keim und Luca Schuch bei den Jungen U18 im Doppel ebenfalls den dritten PLatz. Weitere Teilnehmer aus Beilstein waren Leander Krysl und Simon Kurzhals, die es dieses Mal leider nicht aufs Treppchen schafften.

Weitere Infos, Fotos und Videos: hier

1. Damen-Mannschaft

An diesem Spieltag hatten die Beilsteiner Teams in etwa gleich viele Auswärts- wie Heimspiele zu bestreiten. Wegen dem Handball-Spieltag fanden die Heimspiele in der kleinen Sporthalle statt.

Dabei verlor die 1. Jungen-Mannschaft gegen den TTC Bietigheim I mit 3:6. Nach den Doppeln (1:1) wurden alle 4 Einzel im 1. Durchgang verloren. Dieser Rückstand war nicht mehr aufzuholen und der Sieg daher für Bietigheim verdient.

Die Damen 4 verloren gegen Gochsen 3 mit 2:8. 1. Herren-Mannschaft

Besser machten es die Damen 1 (Bild oben), die in ihrem 2. Saisonspiel den den SC Buchenbach mit 8:1 bezwingen konnten und nun mit 4:0- Punkten auf Platz 1 in der Tabelle stehen.

Die Herren I bestritten erst ihr 1. Punktspiel in dieser Saison. Gegen Oberesslingen führte man nach den Doppeln mit 2:1. Leider war das hintere Paarkreuz an diesem Tag etwas der Schwachpunkt, da man hier 4 Punkte verlor. Beim Rückstand von 7:8 rettete das Schlussdoppel Bela Frank/Jan Vrba das Unentschieden.

Copyright © 2022 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang