Erfolgreiches Wochenende für unser Jungen U18 Team, das von Klaus Betzner und Remhad Hasanovic betreut wurde.

Samstag, 25.06.2011: Gruppenspiele. Mit 3 Siegen - gegen Nürnberg, Quedlinburg und Thönse - werden die Jungs Gruppenerster und erreichen das Halbfinale.

Sonntag, 26.06.2011: Beilstein schlägt in einem heiß umkämpfen Spiel im Halbfinale den TSG Bargteheide mit 6:3. Noch schwerer wurde es im Finale: Gegen den TTC Hagen spielte man 5:5 - mit dem besseren Satzverhältnis von 19:16 Sätzen.

 

TGV Beilstein ist Deutscher Jugend-Mannschaftsmeister.

Vorbericht in der Marbacher Zeitung vom 24.06.

Marbacher Zeitung vom 28.06.2011

Heilbronner Stimme vom 28.06.2011

Video auf Youtube

 

Bezirkspokalendrunde: Foto: vorne die Jungen U13, hinten die Mädchen U15

 

Dieses Jahr war man bei der Pokalendrunde in der Heilbronner Schuttrainhalle mit vier Mannschaften vertreten, in dem Halbfinale und Finale ausgespielt wurden. Leider konnten die Mädchen U11 nicht antreten und landeten daher auf dem 4. Platz.

Die Jungen U13 (mit Michael und Tobias Meier, Selman Bagriacik) setzten sich - nach einem 4:0 Sieg im Halbinale gegen Offenau - im Finale mit 4:3 gegen die starken Heilbronner Mannschaft durch und wurden Erster, die Mädchen U15 (mit Marleen Krysl, Annalena Orgrodnik und Katharina Kircher) erreichten - nach der knappen 3:4-Halbfinalniederlage gegen Neckarsulm - am Ende den dritten Platz.

Die Jungen U18 mit Dominik Rau, Patrick Heim und Tullio Mellone konnten sich im Halbfinale mit 4:0 gegen Affaltrach durchsetzen und schlugen im Finale die TSG Heilbronn ebenfalls mit 4:0. Der Titel konnte also verteidigt werden.

Ranglistenturnier in Reutlingen


Beim landesweiten Ranglistenturnier in Reutlingen waren in jeder Altersklasse jeweils 24 Spieler am Start. Marleen Krysl erreichte bei den Mädchen U15 den 2. Platz und verbesserte sich damit um 11 Plätze gegenüber dem Vorjahr. Dirk Reuther und Manuel Mangold kamen bei den Jungen U18 auf die Plätze 6 und 7.

Damit haben sich alle drei für das TOP-16-Landesranglistenturnier am 23./24. Juli in Flehingen (Baden) qualifiziert.

Die weiteren Platzierungen:

Jungen U15:
11. Platz Jochen Burkart

Jungen U18:
12. Platz Dominik Rau
21. Platz Patrick Heim

Mädchen U15:
12. Platz Katharina Kircher

A-B-C-Rangliste in Talheim

Bei der in Talheim stattfindenden U15 A-B-C-Rangliste, dem letzten Ranglistenturnier der ablaufenden Saison, erreichten Beilsteiner Jugendspieler gute Platzierungen.

Ruben Ralli (A, Platz 3, 7:2-Bilanz) und Michael Meier (A, Platz 4, 6:3-Bilanz) qualifizierten sich wie Katharina Kircher (A, Platz 1, 6:1-Bilanz) direkt für den das am 25. September stattfindende TOP-10-Turnier.

Selman Bagriacik gewann vor Niklas Ballmann die U15-C-Konkurrenz.

Weiterhin waren dabei: Tobias Meier, Nicolai Kallis und die erst neunjährige Annalena Ogrodnik bei den Mädchen U15 B.

 Vorbericht Heilbronner Stimme

Copyright © 2021 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang