Weihnachtsdoppelturnier der Tischtennisabteilung am Freitag 11. Januar 2019

Super Stimmung beim vereinsinternen „gemischten“ Doppelturnier zum Jahresabschluss.

Abteilungsleiter Frank Willenberger konnte zum Jahresbeginn beim 15. Doppelturnier dieser Art in Folge unter seiner Leitung trotz der widrigen Wetterverhältnisse mit Schneefall 28 Teilnehmer, darunter 11 Jugendliche begrüßen. Aus vier gebildeten Gruppen unterschiedlicher Spielstärke wurden die jeweiligen Doppel per Los zusammengestellt und im Doppel-K.o.-System der Turniersieger ermittelt. Durch dieses System waren wieder hochinteressante Spielpaarungen mit spektakulären Ballwechseln und total offenem Turnierausgang garantiert.

Das Endspiel konnte „Heimkehrer“ Nils Krause mit dem 13-jährigen Fabian Sommermann gegen seinen Vater Michael Krause, dem die Nr. 1 der Damen Sabine Vock zugelost war, für sich entscheiden.


Beim ersten Aufeinandertreffen in der Hauptrunde des Turniers hatten die Beiden noch gegen das routiniert aufspielende Mixed-Doppel das Nachsehen. Besonders hervorzuheben ist noch, dass unter den Top 6 des Turniers sich sechs Jugendliche platzieren konnten.


Die Erst-Platzierten im Einzelnen:

1. Nils Krause / Fabian Sommermann
2. Sabine Vock / Michael Krause
3. Stefan Glowacki / Lukas Rummler
4. Daniel Gekeler / Daniel Inagaki
5. Jutta Krieger / David Rummler
6. Fernando Inagaki / Lars Hübner

Copyright © 2019 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang