Nach der Saison ist vor der Saison! Dieser Devise sind 4 unserer Spitzenspieler der ersten Mannschaft gefolgt und nahmen am Alexander-Remmele-Gedächtnisturnier 2019 in Abstatt teil.

 

Wie schon in der Woche zuvor mussten die Herren 1 zweimal ran an die Platten.

Im 1. Spiel zuhause gegen Tabellenschlusslicht Öhringen gewann man mit 9:4 mit einer sehr guten Mannschaftsleistung. Auswärts gegen Obereisesheim musste man sich einem starken Gegner knapp mit 7:9 geschlagen geben, nachdem unser Spitzendoppel Stubenhofer/Keim einen Matchball im 5. Satz leider nicht verwerten konnte.

Mit einem Sieg und einer Niederlage konnte die Mannschaft die Position im Mittelfeld der Landesklasse sichern und hat jetzt eine 14-tägige Spielpause.

Ausführlicher Bericht:    HIER

Am Wochenende mussten unsere Mannen von der 1. Mannschaft gleich zweimal zuhause antreten: am Samstag gegen den Tabellenführer Niedernhall und am Sonntag Morgen gegen den TSV Rossfeld.

Nach dem sensationellen 9:5-Sieg gegen den Tabellenersten gelang dem Team am Sonntag gegen ersatzgeschwächte Rossfelder (beim den Gästen fehlten drei 3 Stammspieler) ein weiterer Sieg. 

Bereits am nächsten Wochenende sind die nächsten beiden Spiele: am Sa. 16.02. zuhause gegen die TSG Öhringen und am Sonntag 17.02. auswärts gegen den Vfl Obereisesheim.

Copyright © 2019 tgv-beilstein-tischtennis.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang